Services

Eine wichtige Aufgabe der Abteilung Zuckertechnologie besteht in der Mithilfe bei der fortlaufenden Optimierung der Zuckerproduktion. Zu diesem Zweck gibt es für die in Österreich angesiedelten Zuckerfabriken fixe "Einrichtungen" wie die erweiterten Analysen von Schlüsselprodukten der Zuckerherstellung sowie Informationsplattformen wie die "ZFT-Märztagung", die Werks-Gesprächsrunden im Mai und die Kampagnevorbesprechung im September. Darüber hinaus nimmt die Abteilung Zuckertechnologie an den jährlichen Workshops der AGRANA Sugar Division zum Erfahrungs- und Informationsaustausch teil und bringt aktuelle Themenbereiche ein.

Zusätzlich besteht immer wieder der Bedarf an Einsätzen bei aktuellen Problemen in der AGRANA-Gruppe. Dabei können neben den in mehreren Jahrzehnten angewachsenen Erfahrungen vor allem die ausgezeichneten analytischen Möglichkeiten genutzt werden. In den Bereich der Services fällt auch die Mitarbeit in Arbeitsgruppen (CoCs) innerhalb des Südzucker-Konzerns.

Die Abteilung Zuckertechnologie innerhalb des AGRANA Research & Innovation Center bietet auch für externe Auftraggeber die Durchführung verschiedenster Analysen inklusive Attestierung und Befundung der Ergebnisse zu branchenüblichen Preisen an. Dabei stehen Qualitätsuntersuchungen von Weißzucker – von der üblichen Bewertung der EG-Punkte über die Bestimmung von Trübung, Prüfung von Floc-Eigenschaften und Filtrierbarkeit bis hin zu Schwermetallen – und Melassen im Vordergrund.

Der Natürliche Mehrwert.

  • Zucker.
  • Stärke.
  • Frucht.