Detailansicht

Grüne Verpackung aus Stärke statt Plastik

Thermoplastische Stärke als Ersatz für Kunststoffe in Verpackungen-Beitrag des Kurier/Futurezone.

Datum: 04.05.2020

AGRANA entwickelt im Rahmen des von der FFG geförderten Forschungsprojekts TREX biologisch abbaubare Verpackungen aus thermoplastischer Stärke aus Kartoffeln, Mais und Weizen. Zum Einsatz kommt die sogenannte Reaktivextrusion, ein kosteneffizientes Verfahren zur Stoffumwandlung. Dazu erschien heute in der „Kurier/futurezone“ folgender Artikel:

Beitrag in der Futurezone

Forschungsfelder

Erfahren Sie mehr über unsere Forschungsfelder Zucker, Stärke, Frucht &  Biotechnologie